Körperfettmessung mit Skulpt

Körperfett %:

Die Skulpt Körperfettmessung ermöglicht es uns eine noch genauere Bestimmung des körperfettanteiles. Dabei kann man aufgrund der vielen verschiedenen Messpunkte und Vielzahl von Werten von einem noch genaueren Messwertwert ausgehen, der fast keine Ungenauigkeiten mehr zulässt. Die Aufzeichung der Wert wird prozentual dargestellt. 

 

Bei dieser Messmethode gibt es weitere wichtige Merkmale, um den Ablauf besser beschreiben zu können. Eines der wichtigsten Merkmale ist, das bei der Messung in mehreren Frequenzen unterschieden wird, wobei diese in unterschiedlichen Gewebearten (Muskel, Fett…) messen. Dabei haben Muskeln eine andere Empfindlichkeit wie zum Beispiel Fett es aufweist. Mit anderen Worten kann man sagen, dass einige Gewebe eine größere und andere eine kleinere Wirkung auf den elektrischen Strom einer Frequenz haben. Dies ist für die Trennung von Fett zur Muskulatur ein essentieller Punkt.

Muskelqualitat:

 

Der Skulpt ermöglicht es nicht nur eine genaue Körperfettmessung an verschiedenen Stellen des Körpers durchzuführen, sondern auch eine explizide Bestimmung der vorhandenen Muskelqualität (MQ). Ein hoher MQ-Wert gibt Auskunft über den Trainingszustand des gemessenen Muskels, dabei wird in mehrere Katikorien unterschieden. 

 

 

 

Stärken Sie Stück für Stück Ihren Körper. Dabei ermöglicht mir diese Messung eine noch genauere und individullere Trainingsplanung, da an 24 Stellen des Körpers eine Messung durchgeführt wird. Aufgrund dessen lässt sich feststellen welcher Bereich des Körpers noch mehr Arbeit in Richtung MQ bzw. Körperfett benötigt um das beste aus Ihrem Körper zu holen. 

 

 

 

Wie fuktioniert die Skulpt- Messung? 

 

 

Wenn der Skulpt auf die Haut aufgetragen wird, fließt ein sehr schwacher Strom zwischen den äußeren zwei Elektroden. Dieser Strom ist hochfrequent und abwechselnd. Wenn sich der Strom durch die Haut, das subkutane Fett und den Muskel bewegt, verliert er ein wenig Energie aufgrund des Widerstandes des Gewebes. Diese Änderung wird dann durch die beiden inneren Elektroden gemessen.

 

Zudem speichern und entladen die Muskelfasern die elektrische Ladung kurzzeitig. Dadurch wird die gemessene Spannung an den Innenelektroden kurzzeitig verzögert.

 

 

Der Skulpt Scanner ist sehr komplex, da er den elektrischen Stromfluss in verschiedene Richtungen misst. Es kann auch die Strömung in verschiedenen Tiefen messen (je weiter voneinander die Elektroden entfernt sind, desto tiefer dringt der elektrische Strom durch).

 

Durch die Kombination dieser mehrfachen Elektrodenkonfigurationen mit mehrfrequenten elektrischen Messungen und unter Verwendung einer Vielzahl von Algorithmen, können der Skulpt Scanner und die App den Zustand des Muskels und den prozentualen Körperfettanteil in einer Region in nur wenigen Sekunden messen 

 

mehr Imformationen finden sie unter: www.skulpt.me

 

 

Kontakt

Erfolgs Coaching 

Dominik Winkler

 

Tel. 0174 999 21 98

 

E-Mail:

erfolgs-coaching

@outlook.com

 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Erfolgs Coaching Dominik Winkler

Anrufen

E-Mail